Impressum | Datenschutz | Newsletter | Login 

Spielbericht B-Knaben Endrunde in Alzey am 10. März 2019

Der Dürkheimer HC konnte auch bei den B-Knaben die RPS Meisterschaft sichern. In Alzey konnte das Team um Marlene Allgeier die beiden Gruppenspiele gegen die TG Frankenthal mit 3:1 gewinnen und ein 2:2 Unentschieden gegen den TSV Schott erzielen. Damit qualifizierten sich die Jungs aus Dürkheim als Gruppenzweiter zum Halbfinale. Dort traf man gegen den Gastgeber TV Alzey, der in den vergangenen Jahren den DHC immer im Finale geschlagen hatte. Auch diesmal war es ein Spiel auf Augenhöhe und das Spiel wurde mit einem 1:1 abgepfiffen - Shootout um den Finaleinzug! Fortuna war diesmal auf der Seite der Dürkheimer und der klasse DHC Keeper konnte zwei Alzeyer Angriffe abwehren. Da umgekehrt der DHC zweimal ins Tor traf, war beim Endstand von 3:2 für den DHC der Finaleinzug geschafft.

Im Finale musste man wieder gegen den TSV Schott spielen. Beide Teams waren extrem motiviert - den RPS Titel vor Augen. Es war ein schnelles, körperbetontes Spiel und beide Mannschaften schenkten sich nichts, so dass es kurz vor Schluss 1:1 stand. 20 Sekunden vor dem Schlusspfiff konnte der DHC das entscheidende 2:1 Siegtor schiessen. Damit war der ewige Alzey-Bann gebrochen und statt wie in den Vorjahren nur als Vizemeister vom Platz zu gehen, ging dieses Jahr der Wimpel an das Team aus der Kurstadt. Gratulation!

 

DHC - TGF 3:1

DHC - TSV 2:2

HF

DHC - TVA 3:2 n. SO

Finale

DHC - TSV 2:1

(pc)

Spielbericht B-Knaben Pfalzmeisterschaft am 2. Februaar 2019 in Ludwigshafen

Meisterliche DHC Jungs

 

Am Wochenende wurde im Schulzentrum Mundenheim in Ludwigshafen die Pfalzmeisterschaft der Hockey-B-Knaben ausgetragen. Mit klaren Siegen gegen den TFC Ludwigshafen und der zweiten Mannschaft aus Frankenthal wurde das Halbfinale erreicht. Die erste Frankenthaler Mannschaft machte es dem DHC Team im Halbfinale schon ein wenig schwieriger, konnte aber mit einem knappen 2:1 bezwungen werden. Im Finale wurde der HC Speyer nach einer tollen Mannschaftsleistung mit dem 2:0 Sieg belohnt und so ging die B-Knaben Meisterschaft der Pfalz nach Bad Dürkheim.

 

Vorrunde:

DHC - TFC Ludwigshafen 5:2

DHC - TG Frankenthal II 4:0

 

Halbfinale

DHC - TG Frankenthal I 2:1

 

Finale

DHC - HC Speyer 2:0

 

(pc)

Spielbericht B-Knaben vom 27. Januar 2019 in Frankenthal

Die Dürkheimer B-Knaben kamen gut ins neue Jahr: Die Hockeyjungs vom TFC Ludwigshafen wurden mit 4:0 besiegt. Weitere Siege gegen den HC Speyer (3:1) und die beiden Frankenthaler Mannschaften TGF1 (2:0) und TGF2 (9:0) sicherten dem DHC Team den ersten Platz in der Tabelle und damit eine gute Ausgangsposition für die im März anstehende Finalrunde der RPS Meisterschaft.

 

DHC - TGF 4:0

DHC - HCS 3:1

DHC - TFG2 9:0

DHC - TGF1 2:0

 

(pc)

Spielbericht Knaben A2 Endrunde in Kaiserslautern am 19. Januar 2019

Die B-Knaben halfen bei der zweiten A-Mannschaft aus und konnten auf der kleinen Endrunde (Platz 7-10) einen guten 8. Platz erringen. Mit drei Spielern der Knaben A Mannschaft wurden konnten foölgende Ergebnisse erzielt werden:

DHC - FCK 8:1

DHC - TVA/VFL 0:7

DHC - TGF2 4:1

 

(pc)

Spielbericht B-Knaben Hallenspieltag vom 18. November 2018 in Ludwigshafen

Die B-Knaben des Dürkheimer HCs sind gut in die Hallensaison gestartet. Am ersten Spieltag konnten Sie den HC Speyer mit 2:0 schlagen. Die darauf folgende Partie gegen Frankenthal1 wurde mit 3:0 gewonnen. Nachdem der TFC Ludwigshafen mit 12:0 bezwungen wurde, setzte ein 1:1 gegen die Jungs der zweiten Frankenthaler Mannschaft den Schlußpunkt des Spieltags. Damit ist Dürkheim der Tabellenführer in der Gruppe 2 der B-Knaben Oberliga.

 

DHC - HC Speyer 2:0

DHC - TG Frankenthal1 3:0

DHC - TFC Ludwigshafen 12:0

DHC - TG Frankenthal2 1:1

 

(pc)

Spielbericht vom Junior Cup bei der ETG Wuppertal am 3. und 4. November in Wuppertal

Die B-Knaben vom DHC konnten beim Junior Cup der ETG in Wuppertal einen guten 4. Platz erreichen.

In der Vorrunde musste sich das DHC Team gegen die Teams vom Berliner HC, Hamburger SV., Altona Bahrensfeld und der ETG Wuppertal 2 behaupten.  Lediglich gegen die Jungs vom Berliner HC musste man einen Punkt abgeben. Als Tabellenerster war der Halffinalgegner die erste Mannschaft aus Wuppertal. Leider verloren die B-Knaben dieses Spiel unglücklich, so dass der Gegner abermals Altona Bahrensfeld hiess. Diesmal konnten sich die Nordlichter in einem sehr umstrittenen Shootout durchsetzen und die DHC Jungs belegten den vierten Platz. Durch den Verzicht auf das Preisgeld des Turnierzweiten von Wuppertal bekam das DHC Team aber trotzdem noch einem Gutschein über 100€.

Danke an Wuppertal! Es hat viel Spaß gemacht!

DHC - Berliner HC 1:1

DHC - Hamburger SV 2:0

DHC - ETG Wuppertal2 5:0

DHC - Altona Bahrensfeld 1:0

Halbfinale:

DHC - ETG Wuppertal1 0:1

Spiel um Platz 3:

DHC - Altona Bahrensfeld 1:2

(pc)

Spielbericht Uli-Leoff Gedächtnisturnier in Alzey vom 28. Oktober

Die DHC Jungs konnten in dem Hallenvorbereitungstunier in Alzey einen guten 4. Platz erzielen. In der Vorrunde mussten sich die Dürkheimer nur dem SC Frankfurt 1880 geschlagen geben. Im Halbfinale gab es leider viele vergebene Chancen der DHC Mannschaft und eine Alzeyer Mannschaft, die die wenigen Chancen clever zum 3:1 nutzen konnte. Im kleinen Finale verlor der DHC nach einem Spiel auf Augenhöhe durch wenige Unachtsamkeiten, die Ludwigsburg zum Sieg reichten.

Die Ergebnisse:

DHC - HC Speyer 2:1

DHC - SC Frankfurt 1880 1:2

DHC - Bensheim1 3:0

DHC - SV Gau-Algesheim 14:0

DHC - TV Alzey2 3:1

Halbfinale:

DHC - TV Alzey1 1:3

Spiel um Platz 3:

DHC - HC Ludwigsburg 1:3

(pc)

Spielbericht A2-Knaben von der Endrunde am 22. September in Kaiserslautern

Die ausschließlich aus B-Knaben bestehende Mannschaft der A-Knaben Verbandsliga musste sich in der Endrunde der Spielgemeinschaft HTCN/Saar 05 im Halbfinale stellen. Durch gutes Zusammenspiel konnten die DHC Jungs den Finaleinzug mit einem 3:0 sichern. Gegen den Finalgegner vom TFC Ludwigshafen bestand keine echte Chance, da hier der körperliche Unterschied einfach zu gravierend war. Das Ergebnis von 9:0 für die Mannschaft aus Ludwigshafen bestätigte den Verlauf der Saison, in der die Siegermannschaft kein Gegentor bekommen hatte. Die DHC B-Knaben waren trotzdem zufrieden und feierten die "Vizemeisterschaft" mit einem leckerem Eis. 

 

DHC - SG HTCN/Saar 05 3:0

DHC - TFC Ludwigshafen 0:9

(pc)

Spielbericht B-Knaben Finale in Alzey

Im RPS-Finale der B-Knaben standen sich die Teams aus Bad Dürkheim und Alzey gegenüber. Als Gruppenerster hatte Alzey Heimrecht und hiess die Jungs vom DHC willkommen. In den ersten Spielminuten war das Dürkheimer Team leicht überlegen, konnte aber trotz hoher Ballbesitzquote keinen Abschluss erreichen. Mit einem Konter konnten die Alzeyer das 1:0 und wenig später der 2:0 erzielen. Die Dürkheimer B-Knaben spielten nach wie vor mit viel Druck, waren aber glücklos vor dem Tor. Trotz des Anschlusstreffers zum 2:1 vor der Pause wollte der Ausgleich nicht gelingen.

In der zweiten Spielhälfte zeigte sich ein ähnlicher Spielverlauf. Alzey konzentrierte sich weitgehend auf Konter und profitierte von den wenigen Fehlern der DHC Knaben. So stieg der Zähler der Alzeyer auf 5 Tore und Bad Dürkheim verkürzte kurz vor Schluss noch auf 5:3, was auch der Endstand war. Der TV Alzey gewinnt die RPS-Meisterschaft. Mit der Gewissheit, ein Spiel auf Augenhöhe gehabt zu haben, traten die DHC Jungs die Heimreise an. In der Hallensaison wird man wieder aufeinandertreffen und dann ist das Glück vielleicht auf Seiten der Pfälzer.

 

DHC - TVA 3:5

(pc)

Spielbericht B-Knaben vom 02. September 2018 in Bad Dürkheim

Die B-Knaben des Dürkheimer HC haben den Einzug in das Finale der Oberliga B-Knaben geschafft!

Es war ein Spiel auf Augenhöhe und die DHC Jungs führten zur Halbzeit 2:1. Die läuferisch und taktisch gut spielenden Jungs vom TSV Schott Mainz konnten in der zweiten Hälfte den Ausgleich erzielen. Das Dürkheimer Führungstor und damit das Ticket zum Endspiel in Alzey fiel in den letzten 10 Sekunden.

DHC - TSV 3:2

(pc)

Spielbericht B-Knaben vom 26. August in Bad Dürkheim

Die B-Knaben des DHC konnten auch in ihrem letzten Heimspiel der Feldsaison überzeugen. Sie gewannen das Spiel gegen den Kreuznacher HC mit 10:1. Als Tabellendritter bestreitet der DHC das Halbfinale am 2. September gegen den TSV Mainz Schott.

 

DHC - KHC 10:1

(pc)

Spielbericht B-Knaben vom 18. August in Bad Dürkheim

Die B-Knaben des Dürkheimer HCs waren gegen die, in der ersten Spielhälfte stark spielenden Jungs aus Speyer siegreich.

Am Ende stand der Torzähler bei 9:0 für den DHC und damit konnten die Kurstädter den Einzug in das Halbfinale der Ligameisterschaft feiern.

 

DHC - HC Speyer 9:0

(pc)

Spielbericht B-Knaben vom 15. August in Alzey

Das Spiel gegen die starke Mannschaft aus Alzey wurde geprägt von viel Kampf auf beiden Seiten. Verstärkt mit 2 C-Knaben haben die Dürkheimer Jungs viele Torchancen nicht erfolgreich abschliessen können. Der DHC war in in weiten Teilen des Spiels die dominierende Mannschaft. Der Gegner hingegen hatte eine effizientere Spielweise, so dass am Ende ein 2:2 Unentschieden von den nicht immer ganz fehlerfreien Schiedsrichtern festgestellt wurde.

Immerhin wurde eine lang anhaltende Niederlagenserie durchbrochen und das Unentschieden fast wie ein Sieg gefeiert.

 

DHC - TVA 2:2

(pc)

Spielbericht VL A-Knaben vom 11. August 2018 in Bad Dürkheim

Die zweite Mannschaft der A-Knaben war am Samstag gegen die TG Worms in der Verbandsliga erfolgreich. Ohne Auswechselspieler und fast ausschliesslich B-Knaben wurde ein 13:0 Sieg gefeiert.

 

DHC - TGW 13:0

(pc)

Spielbericht B-Knaben vom 12. August 2018 in Bad Dürkheim

Die Sommerpause hat den B-Knaben des Dürkheimer HCs gut getan. Im ersten Heimspiel nach den Ferien konnten sie die Mannschaft aus Ludwigshafen mit 6:1 besiegen.

 

DHC - TSG 6:1

(pc)

Spielbereicht B-Knaben vom 17. Juni in Frankenthal

Beim Lokalderby gegen Frankenthal hatten die B-Knaben des Dürkheimer HCs einen schweren Start. Nach einer 2:0 Führung der Jungs aus Frankenthal kämpfte sich der DHC an ein 2:2 heran und drehte die Partie in den letzten Minuten auf einen 3:2 Sieg.

DHC - TGF 3:2

(pc)

Spielbericht Knaben B vom 27. Mai 2018 beim TSV Schott in Mainz

Der Saisonauftakt in der B-Knaben Oberliga hätte für die Jungs vom Dürkheimer HC besser ausfallen können. Im Spiel gegen die Mannschaft vom TSV Schott konnten sich die DHC Spieler trotz eines Spiels auf Augenhöhe und vielen Torchancen nicht durchsetzen und verloren mit 2:1.

 

TSV Schott : DHC 2:1

 

(pc)

Spielbericht Knaben A2 vom Samstag und Sonntag, 5.+6. Mai 2018

Die mehrheitlich aus B-Knaben bestehende A2-Mannschaft hat am Samstag gegen den TFC Ludwigshafen mit 7:0 verloren. Besser lief es am Sonntag gegen die A2-Jungs der TG Worms, welches die Kurstädter mit 14:1 für sich entscheiden konnten.

 

DHC - TFC 0:7

DHC - TGW 14:1

 

(pc)

Drei weitere B-Knaben in der U12 Auswahl

Am vergangenen Wochenende war die U12 Sichtung in Frankenthal. Wir freuen uns, dass die B-Knaben drei weitere Auswahlspieler in Ihrem Kader haben.

Frederick Broschart, Hannes Hüttner und Leon Hayes

Gratulation!

Nun haben wir 10 (!) Jungs in der Auswahl.

(pc)

Spielbericht Drumbo-Cup vom 21. + 22. April 2018 in Erlangen

Die B-Knaben vom Dürkheimer HC erzielten den 2. Platz beim Drumbo-Cup in Erlangen. Bei herrlichem Sonnenschein trafen die DHC Jungs zunächst auf den späteren Turniergewinner ASV München und verloren ihr Auftaktspiel knapp mit 0:1. In den beiden weiteren Begegnungen lief es besser. Die zweite Mannschaft des Gastgebers wurde mit 8:0 besiegt und Rot-Weiß München konnte trotz eines kampfbetonten Spiels den Dürkheimer Einzug ins Halbfinale nicht verhindern und verlor knapp mit 2:1.

Am Sonntag standen sich TUS Obermenzing und die Dürkheimer gegenüber. Die Pfälzer waren auch hier überlegen und gewannen knapp mit einem 1:0. Im Finale traf das junge und mit C-Knaben verstärkte DHC Team wieder auf den ASV München, der mit einem guten Spiel das Turnier mit 4:1 gewinnen konnte.

 

DHC - ASV München 0:1

DHC - TB Erlangen2 8:0

DHC - RW München 2:1

 

HF:

DHC - TUS Obermenzing 1:0

 

F:

DHC - ASV München 1:4

 

(pc)

Spielbericht B-Knaben Rot-Weiß Cup in Bietigheim-Bissingen 15. April 2018

Die B-Knaben des Dürkheimer HC konnten am Wochenende beim Rot-Weiß Cup in Bietigheim-Bissingen alle Gegner schlagen und so den Pokal des Ersten in die Kurstadt mitnehmen.

In den beiden Vorrundenspielen bezwang das noch junge DHC Team die Spielvereinigung aus Ludwigsburg und Vaihingen mit 5:0.Mit einem 6:0 Sieg gegen die TSG Heilbronn war der Gruppensieg und damit das Halbfinale sicher. Dort trafen die Dürkheimer Jungs auf die SV Böblingen, die sich torlos mit 3:0 geschlagen geben mussten.  Im Finale konnten sich die TSG Heilbronn und der DHC ein weiteres Mal messen. Diesmal waren die Heilbronner taktisch besser aufgestellt und der Dürkheimer HC konnte nach einem 0:1 Rückstand die Partie noch drehen und in der letzten Minute das Siegtor zum 2:1 erzielen.

 

 

DHC - Spvgg TSV LB/CadE Vai 5:0

DHC - TSG Heilbronn 6:0

 

HF:

DHC - SV Böblingen 3:0

 

Finale:

DHC - TSG Heilbronn 2:1

 

(pc)

Hallen Endrunde 25.02.2018 in Alzey (Oberliga)

5 Vereine aus Rheinland Pfalz hatten sich für die Endrunde in Alzey qualifiziert.
Im ersten Spiel besiegten die Knaben B, nach einigen Anlaufschwierigkeiten, den VfL Kreuznach sicher mit 5:0. Danach ging es im 
Lokalderby gegen die TG aus Frankenthal. Über den Halbzeitstand von 2:2 zog Dürkheim dann mit erfolgreichen Spielzügen zum 5:2 Sieg 
davon. Gegen den Feldmeister TV Alzey ging es im dritten Spiel. Von Spannung geprägt, mit Torszenen auf beiden Seiten, schenkten sich 
beide Mannschaften wenig. Am Ende konnte Dürkheim seine Chancen nicht nutzen und Alzey traf einmal, was dann zum knappen Sieg reichte.
Das letzte Spiel gegen TSV Mainz führte zum ersten Unentschieden des Tages. Die Partie endete 3:3.
Damit gewannen die Knaben B die Vizemeisterschaft hinter Alzey.

Für DHC 1 spielten:
Noah Brumm, Alexander Clemens, Vincent Dik, Ferdinand Eberle, Jonas Förster, Luis Gualdoni, Florian Schütte, Emil Vörg, Felix Wallner

Daniel Brumm

25.02.2018

2. Hallenspieltag 04.02.2018 in Bad Dürkheim - Oberliga (Rückrunde)

Die 2. Mannschaft vom Dürkheimer HC, die fast nur mit C Knaben Spieler angetreten war, konnte alle Spiele lange
offen halten, aber gegen Ende setzten sich doch die älteren Mannschaften durch. In der Tabelle belegten sie den
4. Platz.

Besser lief es für die 1. Mannschaft. Nach einem klarem Sieg gegen DHC 2, haben sie mit 3:0 gegen den Feldmeister
TV Alzey gewonnen. Über eine kurzen Ecke und zwei schön herausgespielte Feldtoren wurde der Erfolg gesichert.
Im letzten Spiel ging es gegen den TSV Schott Mainz, der zuvor unentschieden gegen Alzey gespielt hatte. Voll
konzentriert gingen die Jungs ins Spiel und konnten sich schnell gegen die gut durchdachten Spielzüge von Mainz
behaupten und am Ende einen deutlichen 5:1 Erfolg mit nach Hause nehmen. Nun geht es als Gruppensieger in 3 Wochen
zur Endrunde nach Alzey.

Für DHC 1 spielten:
Mika Reither, Jonas Förster, Noah Brumm, Niel Schroer, Luis Gualdoni, Noah Brumm, Felix Wallner, Florian Schütte,
Alexander Clemens

Für DHC 2 spielten:
Quentin Boutellier, Adam Belhiba, Emil Vörg, Thomas Clemens, Vincent Dik, Hannes Hüttner, Frederik Broschart,
Marek Müller

Daniel Brumm 

05.02.2018

Peter-Trump-Cup 2018 - 13.01./14.01.2018

in Frankenthal

2 Tage lang waren die Knaben B beim Trump Pokal im Frankenthal zu Gast. Über vier Gruppenspiele 
qualifzierten sie sich für das Finale. Am Samstag gab es Siege gegen TG Frankenthal 1 (3:1) und 
TG Frankenthal 2 (12:0). Auch der Sonntag brachte 2 Siege und zwar gegen Düsseldorf HC 1 (3:1) und 
Düsseldorf HC 2 (9:0). Das Finale bot dann alles an Dramatik, mit dem besseren Ende für Frankenthal.
TG Frankenthal 1 ging früh duch eine kurze Ecke in Führung und die Knaben B des DHC liefen dem Rück-
stand lange hinterher. Sie erarbeiteten sich viele Chancen und wurden am Ende mit 2 Treffern belohnt 
und lagen bis Sekunden vor dem Ende auf der Siegerstrasse. Doch Frankenthal gelang noch der Ausgleich. 
Im anschliessendem Penaltyschiessen trafen alle Schützen. Erst der letzte Schütze vom DHC scheiterte 
knapp. Somit blieb es nach einem intensiven Endspiel bei einem guten 2. Platz für die B-Knaben.

Daniel Brumm

18.01.2018

Pfalzmeisterschaft in Frankenthal 17.12.2017

Am 17.12.2017 fanden die Pfalzmeisterschaften der Knaben B in Frankenthal statt.
In der Gruppenphase gab es klare Siege gegen den TFC Ludwigshafen (5:0) und die TG Frankenthal 2 (7:0).
Auch im Halbfinale war der DHC nicht zu stoppen und schlug den VFR Grünstadt mit 7:1. 
Im Finale ging es lange wesentlicher knapper zu und die TG Frankenthal 1 erwies sich als der schwerste
Gegner des Tages. Doch am Ende konnten sich die Jungs hier mit 4:0 durchsetzen und den Pfalzmeisterschafts-
titel mit nach Hause nehmen.
Für den DHC spielten: Emil Vörg, Benjamin Offinger, Noah Brumm, Leon Hayes, Alexander Clemens, Mika Reither,
Ferdinand Eberle, Jonas Förster, Neil Schroer, Felix Wallner, Florian Schütte, Luis Gualdoni
 

Anja Reither / Daniel Brumm

19.12.2017

1. Hallenspieltag 03.12.2017 in Mainz - Oberliga

Der DHC ist am Sonntag den 03.12.2017 mit 2 Mannschaften nach Mainz gefahren. Die Mannschaft DHC2 wurde
von 4 C-Knaben unterstützt und hat sich sehr gut geschlagen. Gegen den amtierenden Feldmeister aus Alzey gelang
eine beachtliche knappe 2:4 Niederlage.

Die erste Mannschaft des DHC gewann sicher gegen die zweite Mannschaft des DHC. Gegen eine starke Mainzer
Heimmannschaft gewannen sie, nach anfänglichem Rückstand, noch mit 2:1.
Im Spitzenspiel gegen Alzey sah es lange wieder nach einem Sieg für Alzey aus, aber mit viel Kampfgeist
wurde in der letzten Sekunde der Ausgleich zum 2:2 erzielt.

Die Ergebnisse im Überblick:
DHC2 - Alzey 2:4
DHC2 - Mainz 0:4
DHC1 - DHC2 5:0
DHC1 - Mainz 2:1
DHC1 - Alzey 2:2

 

Anja Reither / Daniel Brumm

05.12.2017

 

40. Uli-Leoff-Gedächnispokal, 05.11.2017 in Alzey

Hallenturnier

Die Knaben B kommen mit einem sehr guten 2. Platz vom Turnier aus Alzey zurück. Erst im Finale musste die erste Niederlage des Turniers hingenommen werden. In der Gruppenphase gab es souveräne Siege gegen Weinheim und Darmstadt mit jeweils 5 : 0. Im letzten Gruppenspiel wurde Frankfurt nach anfänglichen Schwierigkeiten sicher mit 4 : 0 besiegt. Das Halbfinale wurde gegen einen starken Limburger HC gespielt. Am Ende behielten die Jungs mit einem knappen 1 : 0 die Oberhand. Im Endspiel, gegen den amtierenden Rheinland Pfalz Meister TV Alzey, verloren die Knaben B nach langem ausgeglichenem Kampf mit 0 : 2.

 

Anja Reither / Daniel Brumm

09.11.2017

 


 

Neues aus der Verbandsliga

Die zweite Mannschaft der Dürkheimer B-Knaben konnte am Wochenende im Lokalderby gegen Frankenthal2 einen 5:2 Sieg erzielen. Ohne Auswechselspieler und teilweise in Unterzahl musste sich das aus C- und B-Knaben gemischte DHC Team den Jungs aus Speyer mit einer 3:1 Niederlage geschlagen geben. Es spielten: Vincent Dik, Hannes Hüttner, Paul Keller, Neil Horchler, Emil Vörg, Luis Gualdoni, Thomas Clemens

DHC - TGF2 5:2

DHC - HCS 1:3

Peter Clemens; Astrid Schütte

B1 weiter auf Erfolgskurs

Die B1- Knaben des DHC waren am 21.5.17 beim VfL Bad Kreuznach zu Gast. Dort gewannen sie Ihr Oberliga-Spiel sicher und verdient 8:0! Spielerisch wäre allerdings noch Platz nach oben gewesen. Sie bleiben damit Tabellenführer. Allerdings hat Alzey, der stärkste Konkurrent, noch ein Spiel weniger gespielt.

Astrid Schütte

Drittes Oberligaspiel wieder sehr erfolgreich

Die Knaben B1 des DHC konnten heute einen ungefährdeten 8:0 Sieg gegen den Kreuznacher HC zu Hause erspielen.

Astrid Schütte

Zweiter Spieltag der Oberliga

Schlechter Tag für die B1-Jungs:  In einem verregneten Spiel in Alzey konnte die Oberliga-Mannschaft der B-Knaben des DHC ihre Leistung nicht abrufen. Sie verloren ungewohnt klar 1:5 gegen die stark aufspielender Alzeyer.

Astrid Schütte

Erster Spieltag B2

Der erste Spieltag der Knaben B Verbandsliga war nicht nur verregnet, sondern auch wenig erfolgreich für das junge Team des Dürkheimer HCs. Im ersten Spiel gegen den HC Speyer musste die aus insgesamt 3 Jahrgängen bestehende DHC Mannschaft ein Tor einstecken und blieb selbst torlos. So endete diese Partie 1:0 für Speyer. Gegen die B2 Knaben aus Frankenthal gelang mit viel Mühe und einem Quäntchen Glück der Ausgleich zum 3:3. Gespielt haben: Vincent Dik, Thomas Clemens, Luis Gualdoni, Neil Horchler, Paul Keller, Leon Lang, Emil Vörg, Felix Wallner, Jakob Wosylus, Adam Belhiba DHC - HCS 0:1 DHC - TGF 3:3

Peter Clemens/ Astrid Schütte

Erstes Heimspiel der B1

Das erste Spiel der neuformierten Knaben B Mannschaft des Dürkheimer HC verlief sehr erfolgreich. Im Derby gegen Frankenthal wurde 8 zu 1 gewonnen. Bereits gleich zu Beginn wurde der erste Angriff mit dem ersten Tor abgeschlossen. Mit dieser beruhigenden Führung erspielte sich die Mannschaft etliche Chancen und konnte sich bis zur Pause ein 4 zu 0 Führung erarbeiten. Wobei auch Frankenthal sich immer wieder in den Dürkheimer Schusskreis spielen konnte, aber dann doch an der Abwehr und Torwart scheiterte. In der zweiten Hälfte dauerte es etwas bis die Jungs wieder den Rhythmus fanden, so das dass es am Ende noch weitere 4 Tore wurden. Aber auch Frankenthal wurde für seinen Kampfgeist belohnt und erzielte einen Ehrentreffer.

 

©  2019  DHC e.V.